Förderverein

Sie sind begeistert von dem, was in der Jugendkirche passiert? Sie wollen etwas tun, damit das bestehende Programm der Jugendkirche erhalten bleiben und ausgebaut werden kann? Ja? Dann geht es Ihnen genauso wie uns, den Mitgliedern des Fördervereins Jugendkirche Osnabrück e.V.

Der Förderverein Jugendkirche Osnabrück e.V. hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Jugendkirche in und um Osnabrück bekannt zu machen und um Geld- oder Sachspenden für die weitere Arbeit der Jugendkirche zu werben. Noch sind wir Wenige, aber mit Ihrer Unterstützung können wir Viele werden – Viele, die unseren Jugendlichen eine Heimat geben und die sie auf ihrem Weg unterstützen.

Werden Sie als Mitglied im Förderverein Teil des Projektes Jugendkirche. Helfen Sie mit, dass Jugendlichen die Möglichkeit gegeben wird sich zu entfalten, zu suchen, zu finden, Gott zu erleben, Neues auszuprobieren und ihren Horizont zu erweitern. Füllen Sie einfach den Mitgliedsantrag aus und senden sie diesen an:

  • Förderverein Jugendkirche Osnabrück e.V.
  • Klöntrupstr. 6
  • 49082 Osnabrück

Nach Eingang des Antrages erhalten Sie ein Bestätigungsschreiben und die Satzung des Vereins zugeschickt. Der Jahresmitgliedsbeitrag beträgt für Personen ohne festes Einkommen 12 €, für Personen mit festem Einkommen 24 € und für Organisationen 60 €.

Wenn Sie nicht gleich Mitglied in einem Verein werden wollen, aber die Jugendkirche dennoch unterstützen wollen, sind natürlich auch Einzelspenden willkommen. Jeder Euro, der in das Projekt Jugendkirche fließt, hilft unseren Jugendlichen. Spenden überweisen Sie bitte auf folgendes Konto:

  • Förderverein Jugendkirche Osnabrück e.V.
  • Bank:                          Sparkasse Osnabrück
  • Konto-Nr.:                  258830
  • BLZ:                           265 501 05

„Gekommen, um zu bleiben“ – so wie dieses Motto für den Aufbau der Jugendkirche steht, so soll und kann es auch für einen finanzkräftigen Förderverein stehen. Wir bedanken uns schon jetzt bei allen, die das „Bleiben“ mit ihrer Unterstützung möglich machen.

Sollten Sie noch Fragen oder Anregungen haben, wenden Sie sich an Sebastian Dauberschmidt (0541 3805440) oder senden Sie eine Mail an: sebastian.dauberschmidt(at)web.de. Ich werde mich dann umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen.

Sebastian Dauberschmidt (Vorstandsvorsitzender)

 

< zurück